New Signing: Thomas Zampach

Frankfurt Galaxy verpflichtet Ex-Eintracht-Spieler Thomas Zampach.
Am heutigen Sonntag hat der Champion der Premierensaison der European League of Football eine weitere Verpflichtung bekanntgegeben. Thomas Zampach wird in der zweiten Saison der Hessen als Kicker auf dem Feld stehen.
Für den 52-jährigen ehemaligen Fußballprofi (unter anderem Mainz 05 und Eintracht Frankfurt) ist das Thema Football kein Neuland. Bereits von 2013 bis 2015 stand er für Frankfurt Universe auf dem Feld. Mit einer Kicking-Quote von rund 80 % beendete er nach der Saison 2015, nach dem Gewinn der Meisterschaft in der GFL2, sein Engagement bei Frankfurt Universe.
Thomas Zampach geht mit klaren Zielen in seine erste Saison mit Frankfurt Galaxy: „Ich bin froh wieder auf dem Platz zu stehen und ich werde natürlich alles dafür geben, den Pokal erneut nach Frankfurt zu holen!“
Head Coach Thomas Kösling freut sich über seinen Neuzugang: „Wir freuen uns sehr, diese so wichtige Position mit einem echten Spezialisten besetzen zu können. Thomas ist ein Vollprofi und bereitet sich schon speziell auf die Saison vor. Es war letztes Jahr wirklich schwierig ohne funktionierendes Kicking Game zu spielen. Diese Zeiten sind vorbei. Thomas ist richtig motiviert und wird uns wichtige Stabilität im Angriff geben.“
📸 @timwintr

#frankfurtgalaxy #galaxyisback #champisback#thomaszampach #kicker#welcomeback #bga #champions#thefirstever #europeanleagueoffootball #elf #getreadyforthis@eintrachtfrankfurt

Die neue ELF

Die Sportart American Football wird jetzt auch in Europa auf einem neuen Niveau gespielt: Die European League of Football (ELF) geht mit zwölf Mannschaften aus Deutschland, Österreich, Spanien, Polen und der Türkei in die Saison von Juni bis September. Die neue Liga, gesteuert über ein professionelles Franchise-System, bietet allen Football-Fans auch in der NFL-freien Zeit ein attraktives sportliches Programm. Nach den ersten beiden Serien 2021 und 2022 wird die ELF in den kommenden Jahren weiter ausgebaut.