Skip to main content

Unser Hauptsponsor

Seit 1998 entwickelt die InterNetX GmbH State-of-the-Art-Solutions rund um Domains, Hos- ting und Encryption. Die Partner des Internet Service Providers profitieren von mehr als 1.100 Domain-Endungen und White-Label-Produkten für professionelle User.

Innerhalb der IONOS Group SE verantwortet InterNetX das Domain-Geschäft aller IONOS Brands und 30.000 InterNetX Reseller mit über 22 Mio. verwalteten Domains.

Weltweit setzen Business-Partner aus über 85 Ländern auf das Know-how von InterNetX und profitieren von der bereitgestellten IT-Infrastruktur. Als “Provider für Provider” vereint Inter- NetX Expertise und Kompetenz: Die von InterNetX entwickelte Domain-Management-Plat- form AutoDNS dient dabei vielen Unternehmen als Grundlage für ihren Erfolg.

InterNetX wird Hauptsponsor der Galaxy

Fünf Gründe, warum Michael Piotrowski, Head of Marketing von InterNetX findet, dass ein Sponsoring bei der Frankfurt Galaxy sinnvoll ist.

1. Markensichtbarkeit und -präsenz in Europa

„American Football hatte in den letzten drei Jahren die konstantesten und größten Wachstumsraten unter den Mannschaftssportarten in Deutschland. Der Hype, der durch das NFL-Spiel in München im letzten Jahr ausgelöst wurde, hat auch der European League of Football mit Frankfurt Galaxy einen zusätzlichen Schub gegeben. Die Marke InterNetX profitiert von der Attraktivität der European League durch ihre Reichweite im TV, in den sozialen Medien und am Spieltag selbst.“

2. Targeted Marketing

“Beim CloudFest konnten wir spüren, welche Strahlkraft die Marke Frankfurt Galaxy (noch) hat und welche Zielgruppe sie anspricht: zwischen 25-50, gebildet und auch technikaffin. Wichtig ist für uns außerdem, dass der Anteil der weiblichen Fans mit 1/3 im Vergleich zu anderen Mannschaftssportarten außergewöhnlich hoch ist. Das gibt uns die Möglichkeit, ein weibliches Publikum für die Tech-Branche zu begeistern.“

3. Emotionale Bindungen durch Partnerveranstaltungen

„Natürlich wollen wir, dass unsere Partner daran teilnehmen, und deshalb organisieren wir bei allen Heimspielen Partnerveranstaltungen. Mit der Power Party und dem Spiel selbst bieten die Heimspiele das perfekte Spieltagserlebnis, um einen unvergesslichen Tag mit unseren Partnern zu verbringen, Kontakte zu knüpfen und in persönlichen Gesprächen Geschäftsmöglichkeiten zu erkunden.“

4. Image- und Reputationsverbesserung

2021. 1. ELF-Saison. Frankfurt Galaxy ist die Nr. 1 in der Europa-Liga. Dieser Erfolg passt perfekt zu unserer Produkt- und Markenstrategie, mit Champions aus allen Bereichen zu kooperieren. Wir haben uns nicht nur für Winner, sondern für Champions entschieden und unseren Kampagnen-Claim „Play with Champions“ entwickelt. Nicht zuletzt macht er uns auch als Arbeitgeber attraktiver und hilft uns, IT-Talente zu gewinnen.

5. Standort, Standort, Standort

„Mit Frankfurt haben wir uns für die Finanzmetropole im Herzen Europas entschieden, die auch Sitz der deutschen Registrierungsstelle für .de-Domains ist: DENIC eG. Als größtes DENIC-Mitglied ist es für uns bei InterNetX selbstverständlich, die Brücke zwischen Registry, Registrar und unseren Kunden, den Registranden, zu schlagen.“

Behind the Sponsoring

Bekomm einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen mit dem Geschäftsführer der Frankfurt Galaxy Eric Reutemann, und CEO von InterNetX Elias Rendón Benger. Erfahre wir es zur Hauptsponsoren Partnerschaft 2024 kam und wo der Weg noch hinführt diese Jahr

Gemeinsam Hoffnung Geben

Frankfurt Galaxxy, MPS e.V., InterNetX

Zusammen mit dem Hauptsponsor InterNetX intensiviert Frankfurt Galaxy die Unterstützung für die Gesellschaft für MPS e.V., den Galaxy Community-Partner.

(Frankfurt am Main, den 10. April 2024) Die Partnerschaft zwischen Frankfurt Galaxy, InterNetX und der Gesellschaft für MPS e.V. fokussiert sich auf die Bekämpfung, die Erforschung und die gesellschaftliche Aufklärung von Mukopolysaccharidosen (MPS), einer Gruppe seltener, fortschreitender Erkrankungen ohne Heilung, die oft im Kindes- oder jungen Erwachsenenalter zum Tod führen. Unter dem Motto „Gemeinsam Hoffnung geben“ zielt die Gesellschaft für MPS e.V. darauf ab, Betroffenen Hilfe zu bieten, das Bewusstsein für die Krankheit unter Medizinern zu erhöhen und so die globale Forschung voranzutreiben.

Seit der Saison 2023 ist die Gesellschaft für MPS e.V. Community-Partner bei Frankfurt Galaxy und tausende Fans konnten sich an einem Informationsstand über die Aktivitäten der Gesellschaft für MPS e.V. erkundigen sowie über die seltene Erkrankung aufklären lassen. Bei Neugeborenen liegt die Wahrscheinlichkeit, an einem der MPS-Typen zu erkranken, bei etwa 1:65.000.

Für 2024 planen Frankfurt Galaxy und InterNetX, das Bewusstsein für MPS weiter zu erhöhen: Dazu waren am 06.04.2024 die Frankfurt Galaxy-Repräsentanten Lucas Frenkel (Marketing & Sales Manager) und Joshua Poznanski (Spieler) auf dem „17th International Symposium on MPS and related diseases“ in Würzburg als Gäste vertreten.

„Die Gala war ein beeindruckendes Ereignis, das uns durch die Teilnahme von Menschen, die mit MPS leben, tief berührte“, erklärt Lucas Frenkel von Frankfurt Galaxy. “Ihre persönlichen Geschichten und Einblicke in den Alltag mit dieser Herausforderung waren besonders aufschlussreich und inspirierend. „Es unterstrich die Bedeutung von Aufklärung und solidarischer Unterstützung in einem Bereich, über den viele von uns zu wenig wissen.“

„Wir von der MPS Gesellschaft wissen, wie beeindruckend die Begegnung mit unseren Patient*innen sein kann“, erklärt Lukas Seidel (Vorstandsmitglied und mit MPS Typ IVa lebend). „Umso schöner ist es, dass wir dieses besondere Feeling vermitteln konnten, welches wir immer haben. Wir sind eine große Familie, die mit dem Besuch von der Galaxy noch einmal ein Stück gewachsen ist.“

Darüber hinaus wird InterNetX als Hauptsponsor einen European League of Football (ELF) Heimspieltag ganz dem Thema “MPS” widmen und seine Trikot- Logo-Sponsorenfläche der Gesellschaft für MPS e.V. zur Verfügung stellen, damit der Verein auch von der medialen Reichweite in TV, Social Media und der Presse profitieren kann. Das Brustsponsoring ist die prominenteste Werbefläche und präsentiert das MPS e.V. Logo auf einem schwarzen Sondertrikot der Frankfurt Galaxy.

„Als mittelständisches IT-Unternehmen mit einer über 25-jährigen Erfolgsgeschichte sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bei Frankfurt Galaxy bewusst. Die Galaxy besteht neben den Spielern, dem Staff, den Cheerleadern und den unzähligen Supportern auch aus einer lebendigen, bunten Community, die wunderbare Arbeit leistet. Mit der Gesellschaft für MPS e.V. greifen wir als Hauptsponsor einem besonderen Community-Partner unter die Arme, der nach den Sternen greift, um betroffenen Kindern und jungen Erwachsenen ein Stück vom Glück zurückzugeben“, so Elias Rendón Benger, CEO bei InterNetX.

Über die Gesellschaft für MPS e.V.:

Die Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen (MPS) e.V. ist eine Selbsthilfeorganisation, die 1986 von Eltern betroffener MPS-Patienten gegründet wurde. Seitdem ist der Verein stetig gewachsen und inzwischen bundesweit aktiv. Neben MPS werden auch die Interessen von Patienten mit verwandten Krankheiten wie Mukolipidose (ML) und Mannosidose vertreten. MPS, ML und Mannosidose sind unheilbare Krankheiten mit fortschreitendem Verlauf. Viele Patienten sterben im Kindes- bzw. jungen Erwachsenenalter. Die MPS-Gesellschaft unterstützt Betroffene in vielfältiger Weise. Die Arbeit innerhalb der Gesellschaft verteilt sich zum einen auf ehrenamtliche Mitarbeiter und zum anderen auf hauptamtliche Mitarbeiter in der Beratungs- und Geschäftsstelle in Aschaffenburg. Unterstützt werden sie von einem wissenschaftlichen Beirat und medizinischen Beratern.